Datenschutz Kids

​Datenschutz Kids

Für Kinder erklärt 
 
Damit du dich sicher im Internet bewegen kannst, gibt es Regeln und Gesetze, die dich und deine Daten schützen. Wir legen großen Wert darauf, diese Regeln einzuhalten und darauf zu achten, dass deine Daten nicht an Unbefugte weitergegeben werden. 
 

 
Das können dein Name, dein Geburtstag, deine Straße oder Telefonnummer sein. Auch deine E-Mail-Adresse oder die deiner Eltern sind persönliche Daten, die du nicht ohne Nachfrage herausgeben solltest. 

Datenschutzbeauftragter: 
Um sicher zu gehen, dass wir bei der Verarbeitung deiner Daten keine Fehler machen, gibt es bei uns einen Datenschutzbeauftragten. Das ist jemand, der sich genau mit den Regeln und Gesetzen zum Datenschutz auskennt. Bei Fragen erreicht man ihn unter: 

datenschutz@edel.com. 


Besuch auf dieser Webseite: 
Um edelkids.de besuchen zu können, musst du keine persönlichen Daten eingeben. Wenn du aber auf unsere Seite gehst, fragt dein Computer unseren Server (das ist der Speicherort unserer Seite) nach den Bildern und Texten. Dafür sendet er uns im Austausch auch Informationen über sich selbst. Zum Beispielwann du uns besuchst und welches Gerät du dafür nutzt. Der Computer schickt auch seinen eigenen „Namen, die sog. IP-Adresse. Mit diesen Daten wissen wir nicht genau, wer du bist und wie du heißt, aber ob du aus Deutschland oder einem anderen Land kommst. Wir erfahren auch, ob mehr Kinder mit dem Handy oder Tablet unsere Inhalte anschauen oder vom Computer.  
Manchmal teilt uns dein Computer auch mit, von welcher Seite du zu uns gekommen bist. Vielleicht hast du einen Link in den Sozialen Netzwerken angeklickt, dann wird das gespeichert.  
Wichtig ist dabei aber: Wir erfahren nur, dass JEMAND so zu uns gekommen ist. Nicht, wer es genau war.  


Diese Informationen und Daten helfen uns, edelkids.de so zu machen, dass sie vielen Kindern gefällt und es nicht irgendwo Fehler beim Laden der Seite gibt. 


Wenn du nicht möchtest, dass wir diese Daten sammeln, wirst du beim ersten Besuch in einem kleinen Extra-Fenster (Pop-Up) gefragt, ob du das möchtest. Du kannst auch HIER klicken und es abstellen.  


Gewinnspiele und Mitmach-Aktionen: 

Wir versuchen, für Gewinnspiele und Aktionen so wenig Daten wie nötig von dir abzufragen.  

Was wir von dir benötigen, ist eine Mailadresse, um dich im Falle eines Gewinnes zu benachrichtigen. Deinen Vor- und Nachnamen sowie deine Adresse brauchen wir erst, wenn du gewonnen hast. Denn nur so können wir dir deinen Gewinn zuschicken. Manchmal arbeiten wir bei Gewinnspielen mit Partnern zusammen, die dir deinen Gewinn schicken sollen. Dann erhalten sie ausschließlich für diesen Zweck deine Adresse.  

Außerdem ist es uns wichtig, dass du stets mit deinen Eltern sprichst, bevor du deine Daten bei uns eingibst. 

 
 

Newsletter: 
Wenn du unsere digitalen Briefe, also unseren Newsletter mit Neuigkeiten und Gewinnspielen, erhalten möchtest, musst du uns dafür deine E-Mail-Adresse geben. Das ist wie für den Versand von richtiger Post: Man muss wissen, wohin man sie schicken soll. Wir benötigen nur diese Adresse, um dir den Newsletter zuschicken zu können. Bitte sprich aber davor mit deinen Eltern, ob du das darfst.  


Du bekommst dann von uns eine Begrüßungsmail, in der du nochmal bestätigen musst, dass du unsere regelmäßigen digitalen Briefe erhalten willst. Natürlich kannst du dich auch hiervon jederzeit wieder abmelden.  


Dafür musst du nur auf den „Abmelden“-Link unten in einem der Newsletter klicken. Dann löschen wir deine Daten aus unserem Newsletter-System. 
 
Datenschutz im Internet ist ein kompliziertes Thema. Wenn du bis hierhin gelesen hast, weißt du jetzt schon eine Menge darüber. Du kannst dich aber jederzeit bei uns melden, wenn du etwas nicht verstanden hast.  


Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch: 

 

Verantwortlicher: 

 

Edel Germany GmbH, Edel Kids 

Neumühlen 17 

22673 Hamburg 

Deutschland 

Tel.: +4940890850 Mail: mail@edelkids.de 

Kinder Datenschutz